Grundsätzliches

Auseinanderzuhalten sind

  • die obligatorische Krankenpflegeversicherung
  • die fakultative Taggeldversicherung.

Krankenpflegeversicherung

Aus der Krankenversicherung werden Leistungen für Erkennung, Behandlung und Heilung einer Krankheit erbracht.

Taggeldversicherung

Die Taggelder sollen den krankheitsbedingten Lohnausfall kompensieren. Die Taggeldversicherung wird (als Einzel- oder Kollektivversicherung) meistens vom Arbeitgeber zur Absicherung der Lohnfortzahlungspflicht gemäss OR 324a Abs. 1 abgeschlossen; eine Versicherungspflicht besteht nach Gesetz nicht, kann sich aber aus einem Einzel- oder Gesamtarbeitsvertrag ergeben.

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts