Grundsätzliches

Endet das Arbeitsverhältnis infolge Entlassung oder Stellenwechsels, tritt der Arbeitnehmer aus der Vorsorgeinrichtung aus:

  • Ende des Vorsorgeschutzes
  • Anspruch auf Freizügigkeitsleistung.

Achtung:

Der Vorsorgeschutz endet unabhängig davon, ob der Arbeitgeber oder der Arbeitnehmer das Arbeitsverhältnis auflöst.

Beim Austreten aus der Vorsorgeeinrichtung sind folgende Aspekte zu beachten:

  • Freizügigkeitsleistung
    • Höhe
    • Fälligkeit
    • Verwendung
  • Informationspflichten
    • Auskunftspflichtige Personen
    • Austritt aus der bisherigen Vorsorgeeinrichtung
    • Eintritt in eine neue Vorsorgeeinrichtung
  • Erhaltung des Vorsorgeschutzes
    • Durch die bisherige Vorsorgeinrichtung
    • Durch die neue Vorsorgeeinrichtung
    • Durch die Auffangeinrichtung
    • Durch eine Freizügigkeitseinrichtung
      • Freizügigkeitspolice
      • Freizügigkeitskonto

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts