Rahmenfristen

Das Arbeitslosenversicherungsrecht baut auf sog. Rahmenfristen:

  • Zweijährige Beitragsrahmenfrist
  • Zweijährige Leistungsrahmenfrist

Es beginnen die

  • Rahmenfrist für den Leistungsbezug mit dem 1. Tag, an dem die Anspruchsvoraussetzungen für den AlE-Leistungsbezug gegeben sind
  • Rahmenfrist für die Beitragszeit 2 Jahre vor diesem Tag.

Drucken / Weiterempfehlen: