Leistungen

Die Versicherungsleistungen gliedern sich in:

  • Arbeitslosenentschädigung
  • Insolvenzentschädigung
  • Kurzarbeitsentschädigung
  • Schlechtwetterentschädigung
  • Arbeitsmarktliche Massnahmen.

Die Arbeitslosenversicherung wird in Form von Taggeldern ausgerichtet: an 5 Werktagen pro Woche (AVIG 21).

Leistungsrelevante AlE-Faktoren

Für die Ausrichtung der AlE folgendes zu beachten:

  • Die Höhe der AlE hängt ab
    • vom versicherten Verdienst
      • Grundlage: früheres Einkommen
      • Achtung: Höchstbeträge
    • von den Unterstützungspflichten
  • Die Dauer der regulären Taggeldberechtigung richtet sich nach
    • dem Alter der versicherten Person
    • ev. der Teilnahme an arbeitsmarktlichen Massnahmen (besondere Taggelder)
    • Details: siehe einschlägige Informationen der Arbeitsämter bzw. der RAV
  • Die Ausrichtung der AlE setzt eine Wartezeit voraus
    • von 5 Tagen kontrollierter Arbeitslosigkeit
    • Ausnahme: versicherter Verdienst unter CHF 3’000
  • Die AlV erbringt
    • Kompensationszahlungen bei Zwischenverdienst
    • besondere Taggelder bei Aufnahme einer selbständigen Erwerbstätigkeit
    • unter bestimmten Voraussetzungen Unterstützungen bei Frühpensionierungen
  • Die Einstellung der AlV-Leistungen für eine bestimmte Zeit (sog. Sperrtage) erfolgt bei Verletzung von Obliegenheiten durch die versicherte Person.

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts