Grundsätzliches

Die Arbeitslosenversicherung (kurz AlV) soll den versicherten Arbeitnehmern im Erwerbsausfall einen angemessenen Einkommensersatz bieten.

Achtung:

Bereit vor Kündigung stellen sich einige Fragen mit AlV-Bezug:

  • Wer soll kündigen?
  • Alternativen zum Verlust von Arbeitsplätzen
    • Vorzeitige Pensionierung?
    • Kurzarbeit?
  • Verhalten, wenn der Arbeitgeber vor einem Konkurs steht?
    • Lohnausstände?
    • Dauer der Insolvenzentschädigung (kurz IE)?
    • Herbeiführung des Konkurses ohne vorgängige Betreibung infolge Zahlungseinstellung des Arbeitgebers wegen der Privilegiendauer gemäss SchKG 219
  • AlV-Deckung?
    • Dauer des Taggeldanspruches?
    • Höhe des Taggeldanspruches?
  • Annahme der Bedingungen einer Aenderungskündigung?
  • Stellensuche
    • Ab wann?
    • Annahme einer schlechter bezahlten Stelle?
    • Vor- und Nachteile der Aufnahme einer selbständigen Erwerbstätigkeit?
  • Massnahmen, um rechtzeitig in den Genuss von Taggeldern zu gelangen?
    • IE (auf offene Löhne vor Konkurseröffnung)?
    • AlE (auf „Kündigunglohn“ nach Konkurseröffnung?
  • Wie bin ich nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses versichert?

Drucken / Weiterempfehlen: